Marie NDiaye

Unsere Bürgermeisterin
/
Honneur à notre élue/
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer
4D / 4H / 1D oder H

Was tun, wenn die Wahlen vor der Tür stehen und die amtierende Bürgermeisterin den übrigen Kandidaten in jeder Hinsicht überlegen ist? Sie trifft die richtigen Entscheidungen, tritt für die Belange ihrer Bürger ein und stellt auch an sich selbst die höchsten moralischen Ansprüche. Um die Übermächtige zu entmachten, muss sie der Gegner mit den eigenen Waffen schlagen: Eine Intrige muss her!
Was bei Marie NDiaye als Wahlsatire daherzukommen scheint, entpuppt sich als Blick hinter die Systemgrenzen der Politik. Welche persönlichen Beweggründe und welche moralischen Voreinstellungen sind hinter dem politische Handeln verborgen? Und hier sind wir mittendrin in Marie NDiayes Welt der irrationalen Ängste und Sehnsüchte.

Frei zur deutschsprachigen Erstaufführung!









Bestellen



Zurück