Marie NDiaye

Die Erwachsenen

/Les grandes personnes/
Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer
4D / 4H

Der Lehrer einer Dorfgemeinde missbraucht seine Schüler, schon seit Jahren. Als eine Mutter die

anderen Eltern darauf aufmerksam macht, richtet sich die allgemeine Wut gegen sie, die
Zugezogene, Fremde. Sie stellt auch den Lehrer zur Rede. Dieser schwingt sich zu einer
Hasstirade gegen die Erwachsenen auf und fliegt davon.
Der Missbrauch von Schutzbefohlenen ist das große Thema dieses wachen, viele Fragen

stellenden Stückes. Aus der bitteren Realität erschafft Marie NDiaye eine phantastische Welt. In
ihr nehmen unausgesprochene Ängste und Konflikte - wie in unseren Träumen - eine fassbare
Gestalt an.

UA: Théâtre de la Colline Paris 2011
Frei zur DSE



Leseprobe


Bestellen


Zurück